Nachrichten

Herzlich Willkommen im Team: Dr. Hassan Humeida

13.07.2015

Hiermit möchten wird Herrn Dr. oec. troph. Humeida als Zuwachs unseres Teams herzlich Willkommen heißen. Dr. oec. troph. Hassan Humeida studierte Ernährungswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Thema seiner Diplomarbeit war „Chancen und Risiken der Gentechnologie in den Entwicklungsländern – am Beispiel des Sudan“. Danach folgte die Promotion an der Justus-Liebig-Universität Gießen zum Thema „Der Verlauf von Malaria bei Patienten mit Diabetes mellitus in Afrika – Feldforschungen im Zentralsudan“. Nach dem Studium hat Herr Humeida an klinischen Studien der Phasen II und III in der Industrie als auch in universitären Einrichtungen gearbeitet. Er entschied sich anschließend für die Lehre und Ernährungsberatung. Seit dem 01.06.2015 ist Herr Humeida am Institut für Humanernährung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel tätig.

 
 HassanHumeida
 
 
 

 

Herzlich Willkommen im Team: M.Sc. Mark Hübers

03.07.2015

Hiermit möchten wir M.Sc. Mark Hübers als Zuwachs unseres Teams herzlich Willkommen heißen.
Mark Hübers engagiert sich seit seines Studiumbeginns im Bereich Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen. Er hat schon bei seiner Bachelor- und Masterarbeit eng mit dem Team der Humanernährung zusammengearbeitet. Gefördert durch das Landesgraduiertenstipendium der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel will er nun in der Arbeitsgruppe KOPS den nächsten Schritt gehen.

Mark Huebers

Dr. Maryam Pourhassan erhielt den Förder-Preis 2015

17.06.2015

Dr. Maryam Pourhassan hat den vom Institut Danone - „Ernährung für Gesundheit e.V.“ verliehenen Förderpreis für  Nachwuchswissenschaftler mit herausragenden Leistungen auf dem Gebiet der Ernährungswissenschaft bzw. Ernährungsmedizin erhalten.  Anlässlich der Dreiländertagung ERNÄHRUNG 2015 in Bregenz wurde ihr der Preis übergeben.

 

Pressemitteilung

als PDF

Workshop des Referenzzentrums für Körperzusammensetzung

19.06.2013

Am 31. Mai und 01. Juni 2013 fand im Referenzzentrum für Körperzusammensetzung ein Workshop zu dem Thema „Körperzusammensetzung“ für Mitglieder des Kompetenznetzes Adipositas statt. Der mit vielen Praxisbeispielen gefüllte Workshop bot den rund 20 Teilnehmern die Möglichkeit, die Theorie sofort in die Praxis umzusetzen. Sie übten und testeten das Gelernte an verschiedenen Geräten. Ein besonderes Highlight stellte dabei die Unterwasserwiegemethode dar.

Workshop Mai

Symposium in Hohenheim am 10. September 2016

15.09.2016

Wissenschaftler aus den Gebieten der Ernährung und Stoffwechselphysiologie kamen am 10. September 2016 im Schloss Hohenheim auf dem Gelände der Universität Hohenheim zusammen, um über das Thema „Regulation of energy balance – Classical concepts and novel insights“ zu diskutieren. Frau Prof. Anja Bosy-Westphal von der Universität Hohenheim  organisierte und leitete das internationale Symposium zusammen mit Herrn Prof. Manfred J. Müller von der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Ausführlicher Text zum downloaden

 

Lehrpreis WS2016/17

20.06.2017

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Abschiedsvorlesung von Herrn Prof. Dr. M.J. Müller

18.07.2017

Am 13.07.2017 verabschiedet sich Herr Prof. Dr. M.J. Müller mit seiner letzten Vorlesung von den Studenten. Er bleibt aber noch dem Institut bis zum Ruhestand (30.09.2017) treu.

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Lehrpreis WS2016/17

20.06.2017

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Projekt MaNuEL

23.09.2016

Wissensplattform „Mangelernährung im Alter“

Das Verbundvorhaben „Mangelernährung im Alter“ (MaNuEL) ist Teil der strategischen Forschungsinitiative “Eine gesunde Ernährung für ein gesundes Leben”(JPI-HDHL). MaNuEL ist ein Konsortium aus 22 Forschungsgruppen aus sieben Ländern (Österreich, Frankreich, Deutschland, Irland, Spanien, den Niederlanden und Neuseeland). Start des MaNuEL Projektes war am 1. März 2016 mit einer Projektlaufzeit von 2 Jahren.

Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee                                     Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

Ausführlicher Text (german) zum downloaden

Ausführlicher Text (english) zum downloaden